Schlemmen in der Fressgass

Liebe geht durch den Magen und genau aus diesem Grund ist ein gemeinsames Essen im Restaurant der Klassiker für ein Blind Date. Wenn Sie kein eigenes Lieblingsrestaurant haben, in das Sie Ihr Blind Date einladen können, dann verabreden Sie sich einfach in Frankfurts so genannter Freßgass. Hier reihen sich Restaurants, Cafés und Imbisse direkt aneinander. Vom kleinen Imbissladen mit regionalen Spezialitäten vom Grill bis hin zum Spitzenrestaurant finden Sie hier alles. Deutsche Küche, asiatische Restaurants, gute Pizzabäcker und Lokalitäten mit exotischen Speisen sind in der Freßgass in Frankfurt vertreten. Die im Volksmund als Freßgass bezeichnete Schlemmermeile erstreckt sich über die Große Bockenheimer Straße und die Kalbächer Gasse in der Neustadt.

Ein guter Treffpunkt für einen Bummel über die Freßgass ist der Opernplatz. Von hier aus können Sie gemeinsam über die Mitte der Straße flanieren und das Angebot vor Ort genauer in Augenschein nehmen. Sobald Ihnen ein Restaurant oder ein kleines Café gefällt, ergreifen Sie Ihre Chance und laden Sie zu einem gemeinsamen Essen ein. Bei der Wahl des Restaurants empfiehlt es sich darauf zu achten, dass der Laden nicht zu voll ist. Wählen Sie einen ruhigen Tisch, der sich nicht in der Nähe der Küche befindet. Hier haben Sie dann die nötige Ruhe für ein ausführliches Gespräch, in dem Sie sich über gemeinsame Interessen austauschen oder flirten können. Bei schönem Wetter bieten die meisten Lokale auch Sitzplätze im Freien an. In der ersten Reihe können Sie das Treiben in der Frankfurter Freßgass am besten beobachten. Dieses bunte Treiben lenkt Sie von Ihrer Nervosität ab. Ruhiger und damit besser für Gespräche geeignet sind jedoch die Plätze direkt an der Fassade des Lokals.

Nachdem Sie sich gemeinsam gestärkt haben, hatten Sie bestimmt ausreichend Zeit für ein erstes Kennenlernen und können abschätzen, ob Ihr Datepartner für eine Beziehung oder ein Abenteuer in Frage kommt oder nicht. Falls beidseitiges Interesse aneinander besteht, muss das Date nach dem Essen noch nicht enden. Unweit der Freßgass liegt auch eine schöne Fußgängerzone. Bummeln Sie doch gemeinsam durch die Stadt und lassen Sie sich vom Angebot der Geschäfte zu immer neuen Gesprächsthemen inspirieren. Auch ein Besuch in der Frankfurter Börse kann nach dem Essen unternommen werden, denn sie ist fußläufig gut zu erreichen. Umfragen ergeben immer wieder, dass die meisten Frankfurter Ihre eigene Börse noch nie von Innen gesehen haben. Werden Sie bei Ihrem Date zum Tourist auf Zeit und besuchen Sie die Hallen, in denen Finanzgeschichte geschrieben wird. Mit ein bisschen Engagement und Glück wird ein solches Date vielleicht zum Anfang einer langen und glücklichen Beziehung und Ihr Singledasein hat schon bald ein Ende.