Museumsufer

Möchten Sie Ihrem Date einen kulturellen Anstrich verleihen und Ihrem Datepartner imponieren? Dann schlagen Sie für Ihr Blind Date am besten einen Besuch am Museumsufer vor. Ganz nach Vorliebe haben Sie hier die Wahl, welches der herausragenden Museen Sie besichtigen möchten und nach dem Bummel durch die Ausstellung können Sie das Date gemeinsam mit Ihrem Partner in einem gemütlichem Café im Liebighaus ausklingen lassen. Von der Innenstadt gelangen Sie fußläufig gut an das südliche Ufer des Mains, wo sich die meisten Museen befinden. Erkundigen Sie sich vorher unbedingt über die Öffnungszeiten des Museums, das Sie besuchen wollen!

Ein Highlight am Museumsufer ist das Weltkulturen Museum Frankfurt. Verteilt auf drei Villen können Sie hier über 67.000 Artefakte bestaunen. Sie stammen aus Sammlungen von Forschungsreisen nach Afrika, Amerika, Ozeanien und Asien. Ergänzt wird die Ausstellung von über 120.000 Fotografien. Wenn Sie Ihr Date hierhin einladen, dann können Sie gemeinsam fremde Kulturen entdecken und in Gedanken in ferne Welten reisen oder von einem gemeinsamen Urlaub träumen. Ganz anders geht es im Filmmuseum zu. Hier wird Interaktion groß geschrieben und so können Sie bei Ihrem Date gemeinsam entdecken, wie Filme gemacht werden und wie man bestimmte Tricks auf die Kinoleinwand bringt. Außerdem finden abends Kinovorführungen statt, die fast immer außergewöhnliche Filme zeigen. Es lohnt sich also, nach einem Museumsbesuch noch Kinokarten zu kaufen, wenn das Date gut läuft. Im Liebighaus sind die schönsten Skulpturen des Künstlers ausgestellt. Falls Ihr Date sich also für Kunst interessiert, laden Sie zu einem Besuch im Liebighaus ein. Nachdem Sie die Ausstellung gesehen haben, lädt das Café im Gewölbekeller zu einem Besuch ein.

Als Ausklang des Besuchs im Museum genießen Sie doch zusammen einen Drink im gemütlichen Café im Liebighaus und unterhalten Sie sich über Ihre Eindrücke. Bei einem solchen Gespräch lernen Sie Ihr Gegenüber noch besser kennen und können sich über Interessen und Vorlieben austauschen. Das Café befindet sich direkt im Liebighaus am Schaumainkai 71 und hat dienstags bis sonntags von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Für dieses Café wurde der Gewölbekeller der Villa ausgebaut, der schon früher als Küche diente. Heute stehen hier kleine Tische in ruhigen Nischen, die viel Privatsphäre bieten. Im Sommer können Sie auch die Außenterrasse nutzen und einen leckeren Milchkaffee trinken und hausgemachten Kuchen probieren. Hier sind Sie umgeben von Grünpflanzen und Blumen und werden schnell jede Nervosität verlieren und in dieser malerischen Umgebung ausgelassen flirten. Es gibt übrigens kaum einen romantischeren Ort in Frankfurt für den ersten Kuss bei einem Date.